Ayurveda Jahrestraining

Erlerne authentisches Ayurveda mit HP Michael Rohrschneider

Direkt zur Buchung >>>

Zum Facebook Event >>>

Modul I | 09.10. - 13.10.2017

Modul II | 29.01. - 02.02.2018

Modul III | 26.03. - 30.03.2018

Modul IV | 20.05. - 24.05.2018

Modul V | 23.07. - 27.07.2018

Modul VI und VII (für Heilpraktiker) | Datum in Kürze 20.09. - 29.09.2018

 

Gesamtumfang Modul I-V (Komplettausbildung):

  • Insgesamt 25 Tage Ausbildung, 175h praktischer und theoretischer Unterricht
  • Praktische und theoretische Abschlussprüfung
  • Aushändigung des Zertifikates nach bestandener Prüfung, die Gebühr für die Teilnahme an der Prüfung beträgt 120 €
  • Zusätzlich 10-tägiges Praktikum bei Ayurmed möglich, Preis 300 €

Gesamtumfang Modul I-VII (Erweiterte Komplettausbildung): 

  • Insgesamt 35 Tage Ausbildung, 235h praktischer und theoretischer Unterricht
  • Praktische und theoretische Abschlussprüfung
  • Voraussetzung für die Prüfungszulassung ist ein 15-tägiges Praktikum bei Ayurmed notwenig, Kosten 450 €
  • Eine schriftliche Abschlussarbeit über ein selbst ausgesuchtes Thema (mindestens 15 Seiten Umfang) 
  • Aushändigung des Zertifikates nach bestandener Prüfung, die Gebühr für die Teilnahme an der Prüfung beträgt 120 € 
"Hitahitam sukham duhkam-ayustasyahiahitam Manam ca tacca yatroktam ayurvedam sa ucyate "
"Ayurveda behandelt gutes und schlechtes, glückliches und unglückliches Leben, seine Förderer und Nichtförderer, sein Maß und seine Natur." -- Charaka Samhita Sústrasthánam

Ayurveda, die Wissenschaft vom Leben

Die Welt in ihrer polaren Existenz und Endlichkeit

Das Ideal der Individualität auf der Basis der Universalität

Die Bedingtheit von Gleichgewicht und Ungleichgewicht des Lebens
Das Wesen des Lebens wirkt in Vergänglichkeit und Wandlung 
Eine Ausbildung in der Wissenschaft des Ayurveda ist mehr als das Erlernen von Praktiken, Techniken, Vorgängen und Zusammenhängen, es ist auch das Verstehen der Interaktion zwischen der eigenen endlichen organischen Präsens als Teil der Natur und der menschlichen spirituellen Existenz. 

Die Ausbildungsmodule

1. Modul

  • Grundlegende Prinzipien Jala, Tejas, Vayu 
  • Shad Darshan – die sechs philosophischen Systeme 
  • Samkhya Philosophie der Schöpfung 
  • Tanmatras (Urenergien) 
  • Dosha Entstehung, Eigenschaften Lokalisation, Funktion, usw. 
  • Dhatus Entstehung, Eigenschaften, Funktion, sthaya und asthya Dhatu 
  • Ojas 
  • Agni und Ama 
  • Mukabhyanga (Gesichtsmassage) Theorie und Praxis
  • Padabhyanga (Fußmassage) Theorie und Praxis 

2. Modul

  • Satva, Rajas, Tamas

  • 20 Gunas

  • Srotamsi (Körperkanäle)
  • Tristambha (3 Säulen des Lebens)
  • Prakruti /Vikruti (Konstitutionslehre) 
  • Abhyanga (Ganzkörper Ölmassage) Theorie und Praxis 
  • Zwischenprüfung Theorie und Praxis für die Komplettausbildung 

3. Modul

  • Definition von Swasthavritha(Gesundheit) und Roga (Krankheit)
  • Ahara Chikitsa (Heilung durch Ernährung)

  • Gunas, Rasas, Virya, Vipaka, Prabhava
Dinacharya (Tagesroutine) 
  • Rutacharya (Jahreszeitliche Routine) 
  • Shirodhara (Ölstirnguß) Theorie und Praxis) 

4. Modul

  • Nidana (Krankheitslehre)
  • 
Panchakarma (Reinigungstherapien Theorie)
  • Dravyaguna (Pflanzenheilkunde)

  • Rasayana (Verjüngungstherapie)

  • Abhyanga und Shirodhara 

5. Modul

  • Theorie und Praxis: Nedrabasti (Ghee Augenbad) Katibasti (Ölstausee Rücken) 
  • Urdvardha (Kräuterpulvermassage)

  • Urdgarshan (Seidenhandschumassage)

  • Pindasveda (Massage mit Kräuter-und Reissäckchen)

  • Wiederholung Shirodhara, Abhyanga

  • Praktische und theoretische Abschlussprüfung für Komplettausbildung 
  • Aushändigung des Zertifikats nach bestandener Prüfung 

6. und 7. Modul nur für Heilpraktiker

 

Theorie:

  • Roga Pariksha (Diagnostik)
  • 
Untersuchungsmethoden 
Praxis Purvakarma (Vorbehandlungen medizinische Anwendung): 
  • Snehapana (Ghee-Einnahme)

  • Abhyanga (Ganzkörperölmassage)

  • Shirodhara (Ölstirnguss)
  • 
Kati- Hrdbasti usw.(Ölstausee)

  • Urdvardhan ( Massage mit Kräuterpulver)

  • Udgarshan /Massage mit Seidenhandschuhen
  • Pindasveda (Massage mit Kräuter-und Reissäckchen)
  • Lepa 
Pradhankarma (Hauptbehandlungen): 
  • Virechena
  • Vamana
  • Basti
  • 
Nasya
  • Raktamoksha 
Pashatkarma (Nachbehandlungen): 
  • Dhuma

  • Gandhush
  • 
Samsarjana
  • Krama (Ernährung nach P-K) 

Tagesablauf für alle Module

09.00 - 09.15 | Mantra und Meditation

09.15 - 13.00 | Unterricht mit kurzer Pause

13.00 - 14.00 | Mittagspause

14.00 - 16.45 | Unterricht mit kurzer Pause

 

16.45 - 17.00 | Mantra und Meditation

Om Namo Bhagavate Maha Sudharshana Vasudevaya Dhanvantaraye;
Amrutha Kalasa Hasthaaya 
Sarva Bhaya Vinasaya
Sarva Roka Nivaranaya
Thri Lokya Pathaye 
Thri Lokya Nithaye
Sri Maha Vishnu Swarupa
Sri Dhanvantri Swarupa 
Sri Sri Sri Aoushata Chakra Narayana Swaha 
We pray to the God, who is known as Sudarshana Vasudev Dhanvantari.
He holds the Kalasha full of nectar of immortality.
Lord Dhanvantri removes all fears and removes all diseases.
He is the well wisher and the preserver of the three worlds.
Dhanvantari is like Lord Vishnu,
empowered to heal the Jiva souls.
We bow to the Lord of Ayurveda. 

Ayurveda Jahrestraining mit HP Michael Rohrschneider

 

Modul I | 09.10. - 13.10.2017

Modul II | 29.01. - 02.02.2018

Modul III | 26.03. - 30.03.2018

Modul IV | 20.05. - 24.05.2018

Modul V | 23.07. - 27.07.2018

Modul VI und VII (für Heilpraktiker) | Datum in Kürze 20.09. - 29.09.2018


INVESTITION

Deine Investition für die gesamte Komplettausbildung inklusive der Module I bis V beträgt 3.497,- €. Die erweiterte Komplettausbildung für Heilpraktiker beinhaltet zusätzlich noch Modul VI und VII und kostet im Gesamtpaket 4.997,- €. Zusätzlich bieten wir Dir auch eine Ratenzahlung über 6 oder 12 Monate an. Falls Du die Ratenzahlung wählst, ist die erste Rate bei der Anmeldung fällig, die weiteren Raten ab Juli 2017 monatlich mit Eingang zum 1. des laufenden Monats.

   

UNTERKUNFT UND VERPFLEGUNG

In den Ausbildungskosten ist ayurvedisch-vegetarische Verpflegung enthalten. Für die Unterkunft empfehlen wir die Apartments in der "Gärtnerei" oder eins der regulären Zimmer im Hotel Pronstorfer Torhaus. Zusätzlich dazu bieten wir zwei Einzelzimmer sowie 4 Schlafsackplätze bei uns in der Försterei an. Andere Möglichkeiten externer Unterbringung findet ihr hier. Einen Shuttleplatz von und nach Bad Segeberg gibt es gratis, eine Reservierung ist aber erforderlich. Bitte teile uns Deine Ankunftszeit mit. Mehr Infos über Michael und die Lehre des Ayurveda gibt es auf www.ayur-med.de.

3.497,00 €

  • verfügbar